DIE KAISER © 2018

Hauptstraße 40   |   9071 Köttmannsdorf   |   +43 4220 / 26 250   |   +43 664 / 341 89 41   |   info@diekaiser.at

 
Die Kaiser machen Musik fürs Herz, ehrlich und geradeaus...

...mit Schlagern aus den Federn von Dagmar Obernosterer und Marc Bell, Frank Pavell und Hannes Marold, ein gutes Tonstudio mit Profis wie Thomas Obernosterer und Johnny Kanatschnig, eine Stimme mit Wiedererkennungswert wie die von Liedsänger Damjan Zih und zu guter Letzt wird das kaiserliche 4er - Gespann abgerundet mit Charly Kaiser dem Bandgründer, sowie Rudi Schellander und Sepp Mulle.

 

„Auch Sterne brauchen Sonne“ war die erste Singleauskopplung aus Ihrem, mittlerweile mit Gold prämierten Album „Das Feuer der Rose“. Mit dieser Single ist ihnen der Start mehr als gelungen. Nach 4 Wochen war dieser Titel die Nummer 1 in der ORF Kärnten Schlagerparade und Dauergast in den Top 40 der offiziellen, österreichischen Airplaycharts. Auch in sämtlichen Radios in Deutschland und der Schweiz sind sie mit ihren Songs vertreten. An diesen Erfolg knüpften Sie mit „Schenk mir noch einmal diesen Morgen danach“ an. Sie holten sich 4 Mal den 1. Platz bei der ORF Kärnten Schlagerparade, davon dreimal in Folge – der Hattrick war perfekt!

 

Wir würden behaupten 2015 war ein wirklich „kaiserliches“- Jahr. Mit „Tu mir das bloß nicht an“ brachen sie ihre bisherigen persönlichen Rekorde. Dieser Titel war nicht nur auf Platz 1 in der ORF Kärnten Schlagerparade, sondern auch auf Platz 2 der iTunes Schlager Download Charts. Beim Deutschmusik Song Contest erreichten Die Kaiser mit diesem Titel den sensationellen 2. Platz.

Am 10. Oktober 2015 gewann die Kärntner Band mit ihrer 1. Single „Auch Sterne brauchen Sonne“ die internationale Schlager Trophy bei welcher sechs Nationen mit über 300 Teilnehmer angetreten sind.

 

Doch damit war das Jahr noch nicht zu Ende! Ende Oktober fuhren Die Kaiser mit über 300 Fans nach Kroatien zu ihrer jährlichen Fanreise. Hier entstand der Videoclip zu „Das weiße Boot“ zuammen mit den Fans als Darstellern.

Um das Jahr 2015 gebührend zu beenden, gewann die Band noch die Jahreshitparade des deutschen Radiosenders „FFR“ und sie wurden zum Jahressieger beim „Schlagermagazin Hitparade“ in der Schweiz gekührt.

 

Im Jahr 2016 angekommen, führt ihr aktuellster Titel „Ein Prosecco zu viel“ die Erfolgsgeschichte weiter. Bereits nach einem Monat erreichte dieser Titel über 34.000 Aufrufe bei YouTube.

Mit Ihren Songs hatten Die Kaiser mittlerweile Auftritte bei der „ORF Brieflosshow“, beim „Musi Open Air“, sowie zahlreiche Fernsehauftritte bei „Gute Laune TV“.

Auch ist die Band bei „Folx TV“, sowie beim Wunschkonzert des schweizer Fernsehsenders „musig24“ zu sehen und im ORF Radio Kärnten fast täglich zu hören.

 

Mehrere Fernsehauftritte folgten 2016 noch – Übergabe der Schlager Trophy an die neuen Gewinner, sowie „Star der Weihnacht“ in Deutschland bei „Gute Laune TV“. Und nicht zuletzt wurde die Band wieder von 500 Fans bei ihrer Fanreise nach Kroatien begleitet, auch „Folx TV“ reise mit, um das musikalische Wochenende zu dokumentieren. Der Videoclip zum Fansong entstand bei dieser Reise, wo alle Fans wieder tatkräftig mitgewirkt haben.

Charly Kaiser

gründete 1974 das "Kaiser Trio" und absolvierte mit Ihnen 25 Jahre lang bis zu 200 Auftritte im Jahr, darunter auch zahlreiche Auftritte im Ausland sowie eine Konzerttournee durch Kalifornien.

 

Nach 10 Jahren Pause versucht er nun mit der neu formierten Gruppe "Die Kaiser" an den vorhergehenden Erfolg anzuknüpfen

 

Der Gute Kontakt zum Publikum gibt jedem Konzert ein gewisses Highlight.

Steckbrief

Beruf: Industrieller, Kaiser Industries

Geburtsdatum: fühl mich ewig jung hahaha ;)

Familienstand: schwerstens vergeben

Hobbys: Musik und Oldtimer

Lieblingsspeise: Kärntner Käsnudl

Lieblingsgetränk: Österreichische Rotweine

Lebensmotto: Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!

 

Hubert Dreier

ist seit Anfang 2019 auch ein Kaiser.

Steckbrief

Beruf: Komponist, Musiker

Geburtsdatum: 14.2.1966

Familienstand: ledig

Hobbys: Musik, Tennis, Eishockey

Lieblingsspeise: Pizza

Lieblingsgetränk: Bier

Lebensmotto: Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus...

 

Rudi Schellander

hat 7 Jahre als Profi beim Nockalm Quintett gespielt, danach bei mehreren Kärntner Gruppen als Aushilfsmusiker und ist Mitglied der Blaskapelle der ÖBB. 

 

Auf seinen Instrumenten ist er ein Virtuose und seit 2009 auch "ein Kaiser".

Steckbrief

Beruf: Elektriker/ÖBB Beamter

Geburtsdatum: 18.04.1960

Familienstand: verheiratet

Hobbys: Musik, Garten, Radfahren

Lieblingsspeise: Cordon Bleu

Lieblingsgetränk: gespritzer Most

Lebensmotto: Ein ganzes Leben lang, Musik!

 

Sepp Mulle

ist seit September 2017 unser neuestes Bandmitglied.

Er war Mitbegründer und Teilhaber von Kärntens größtem Musikfachgeschäft. Soweit es die Zeit erlaubte, hat er als Gitarrist und Sänger mit viel Leidenschaft bei Bands im In- und Ausland gespielt.

Als Komponist und Texter hat er mehr als 400 Songs für viele Gruppen geschrieben (von A-Z Alpenoberkrainer bis Zillertaler) und aktuell ist er Gewinner des AKM - Komponistenpreises 2017!

Für ihn ist es ein Traum, dass er bei den "Kaisern" seine Musik Träume jetzt als "full-time-Job" verwirklichen darf und freut sich auf die besten Fans der Welt!

Steckbrief

Beruf: Kaiser

Geburtsdatum: ähnlich wie der Chef

Familienstand: glücklich

Hobbys: Musik - Musik - Musik

Lieblingsspeise: fetter Schweinsbraten (im ernst)

Lieblingsgetränk: guter Wein

Lebensmotto: für Reichtum brauchst du kein Geld